Mental load Corona edition – wie es ist

Ein Tag im April: Von der senilen Brüllkatze geweckt, fertig gemacht, an die SD-Tablette gedacht, nebenbei Bad grob geputzt, Wäsche aufgeräumt, Katze gefüttert, Katze rein-, andere Katze rausgelassen, meditiert, geturnt, geschüttelt, Tee getrunken, an weitere Tabletten gedacht, mit dem Hausmeister a. D. geredet, Frühstück  für die Kinder vorbereitet, Pausensnack vorbereitet, Küche aufgeräumt, Couch von gestern …

Mental load Corona edition – wie es ist Weiterlesen »

#WMDEDGT im Mai 2020

Heute ist der 5. und das heisst: Frau Brüllen fragt, was machen die eigentlich den ganzen Tag (#WMDEDGT im Mai 2020)?! und die Blogger antworten. Und wieder in der Corona-Edition… Ich stehe um kurz nach 7.00 auf, gehe duschen und mache mich fertig. Danach mache ich meine Meditation, die heute wieder einmal mehr Einkaufszettelplanung ist als Entspannung… …

#WMDEDGT im Mai 2020 Weiterlesen »

Im April 2020

Ein Monat zuhause – was haben wir im April 2020 gemacht: feierten wir Ostern, natürlich unter uns kauften wir ein neues Trampolin, das wichtige Dienste für die Ausgeglichenheit der Kinder leistet hatten die Jungs theoretisch Ferien sagten wir weitere Arzttermin ab gingen wir häufig spazieren werkelten wir viel im Garten stellten wir die Gartenmöbel raus nähte …

Im April 2020 Weiterlesen »

Woche 6 der Zwangspause – Freitagszeuch

Kinder Die Ferien sind zuende, es ist weiter Hausaufgabenunterricht angesagt. Die verschollene Klassenlehrerin des Jüngsten hat sich auch aufgerafft ein paar Aufgaben zu schicken. Das Mittelkind ist reichlich versorgt und reichlich überlastet. Von mehrheitlich kommunikativer Gruppenarbeit und sehr viel mündlicher Leistungsüberprüfung zu Arbeitsblattunterricht… Das passt für ihn so gar nicht. Das grosse Kind bereitet sich …

Woche 6 der Zwangspause – Freitagszeuch Weiterlesen »