#12 von 12 im März 2016

#12 von 12 im März

An jedem 12. des Monats sammeln viele Blogger 12 Momente ihres Tages ein und veröffentlichen die Bilder anschließend. Hier bei Caro von DraußennurKännchen findet Ihr eine genauere  Erklärung und gegen Abend eine Linkliste mit allen Teilnehmern.

Der Tag beginnt mit einem Blick in den Garten (hey – ich habe vor dem Frühstück an # 12von12 gedacht!). Das Matschloch soll in diesem Frühjahr noch eine Rasenfläche werden, da werden wir noch ne Menge glattschieben müssen und einen Haufen Steine sammeln… 
IMG_1962 (1)
Am Wochenende frühstücken wir meist ausführlich und gemütlich, heute zu sechst, Kind 2.9 hatte einen Übernachtungsgast. Es gibt Räucherfisch und Tee und Saft und aufgebackene Brötchen und ne Hand voll Pillen – Mahlzeit!
# 12von12 März
Eigentlich ist es ja noch ein wenig zu kalt um zu pflanzen – bei uns jedenfalls – aber der Kübel hatte es echt nötig, der sah noch weihnachtlich aus, da musste etwas passieren :)!
Ausserdem wurde geharkt, einigen Farnen das Garaus gemacht und viele Steine eingesammelt. Die Kinder haben sich auf dem Trampolin angeschrien, alles normal also.
# 12von12 März
Der Nachmittag beginnt faul auf der Couch und endet mit der Abholung des Gastkindes und ein wenig Schulklatsch und -tratsch.
IMG_1969
Die Extrazutat für die Detox-Smoothie-Challange trifft ein – ähem… Ich bin gespannt!
IMG_1974
Nach dem Baden tue ich mich etwas *hüstel* schwer die passende Klamotte zum Ausgehen zu finden… Irgendwie passt nix was abseits von Jeans und Pulli, Bluse, T-Shirt liegt. Und als ich endlich was gefunden habe, was ich ertragen kann fehlt der passende Schuh… Zu unbequem, zu flach, zu hoch, zu irgendwas.
IMG_1972
Kind 1.11 bereitet das Abendbrot für die Kinder vor, es gibt Burger und ich gucke zu, das ist auch mal fein. Jetzt werde ich mir noch Farbe ins Gesicht kleistern und die Haare pudern und hoffen, dass der Kindersitter auch kommt :). Dann kann ich den Rest von #12von12 mit lecker Futter-Fotos gestalten und mich freuen, dass der Tag nahezu lupusfrei und entspannt über die Runden ging :).
IMG_1976 (1)
Der Kindersitter kam tatsächlich zu spät… Ich hatte es irgendwie im Gefühl… Schnell in die Stadt, wir haben einen Tisch reserviert. 
Der Abend beginnt mit Matjes-Tartar – nomnomnom :).
IMG_1978 (1)
Wir sitzen sehr gemütlich, mit Blick auf den Hafen (und die Strasse), trinken einen leckeren Wein und essen Rinderfilet mit Spinat. 
IMG_1979 (1)
Zum Nachtisch gibt es Apfeltarte mit Haselnusseis und hinterher noch leckeren Käse, dann gebe ich auf – ich bin sehrrrr satt und zufrieden!
Auf dem Weg zum Auto werfen wir noch einen Blick auf die nächtliche Förde.
IMG_1980 (1)
Zuhause angekommen schlafen alle Kinder friedlich
IMG_1981IMG_1982
und wir trinken noch einen Absacker, ehe es ins Bettchen geht :). 
IMG_1983
So ein Abend zu Zweit allein ist schon ein echter Luxus und wir geniessen das dann sehr. Ich hoffe, Ihr hattet auch einen schönen Tag! 
Bis bald :)!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: