Kennt Ihr eigentlich – Beautytipps

Systemischer Lupus erythematodes ist ja häufig mit Rötungen und Ausschlägen verbunden. Manch einer denkt sogar, ein Schmetterlingserythem ist für die Diagnose „Lupus“ zwingend erforderlich.

Zu Beginn meiner Erkrankung hatte ich keinerlei äussere Anzeichen von Lupus. Einer der Faktoren, die die Diagnose erschwert haben. Heute habe ich einen roten Schmetterling über Nase und Wangen, der gegen Abend, bei Hitze oder wenn ich Alkohol trinke stärker wird. Meine Nase ist immer mehr oder weniger rot *grmpf*. Ausschläge habe ich zeitweise am Dekolleté, das ist sonnenabhängig. Ausserdem ist meine Haut trocken und fleckig und durch die langjährige Cortisoneinnahme auch sehr dünn. Und älter werde ich auch, das merkt man mittlerweile auch an der Haut ;).

Antje Hautrötungen - Beautytipps

Ich stehe (für mich) nicht so sehr auf den Natur-Pur-Look, dafür hab ich auch zu unruhige und fleckige Haut,  sondern kaschiere die Rötungen lieber.

Das Bild ist schon etwas älter – ich lösche Bilder mit roter Nase immer ;). Aber man kann den Schmetterling dort gut erkennen. Meist ist die Nase noch röter *nerv*.

Vor einigen Jahren haben wir schon einmal die Make-up und Sonnencreme-Tipps von Lupis gesammelt.

Heute möchte ich Euch meine persönlichen Lieblingsprodukte vorstellen. (Das ist keine Werbung, sondern die Sachen, die ich tagtäglich benutze. Ich verlinke über meinen Amazon-Partner-Account).

Pflege

Zur Tagespflege nehme ich momentan LETISR CREAM 40 ML Anti-Rötungen. Ich hatte die Tube in meiner Brigitte Box und bin ganz angetan. Die Creme zieht schnell ein, hat LSF 20, das ist ja nicht ganz unwichtig und ich bilde mir ein, dass die Rötung damit ein bisschen besser ist.

Gelegentlich nehme ich, speziell für Nase und Wangen, auch Avene Antirougeurs Fort Relief Concentrate for Chronic Redness 30ml, das hilft mir sehr gut gegen Rötungen. Es gibt noch mehr Produkte aus dieser Linie, die habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Nachts benutze ich eine Urea Creme von DM, dann spannt meine sehr trockene Haut morgens nicht.

Make up

Ich bin total begeistert von L’Oréal Paris Nude Magique CC Cream Anti-Rötungen, 30 ml. Das nehme ich bestimmt schon seit 2 Jahren und trotzdem freue ich mich immer noch über den Vorher/Nachher-Effekt. Obwohl das Make-Up grün ist, sieht es auf der Haut  ganz natürlich aus und lässt viele Rötungen einfach verschwinden. Von der Deckkraft ist es etwa wie eine getönte Tagescreme, wem das reicht, der braucht kein weiteres Make-up. Die Haltbarkeit ist mittelprächtig, bei mir hält die Cream pur etwa bis Mittag.

Deshalb benutze ich eine zweite Schicht ;). Als normales Make-up und zum Abdecken der letzten Spuren des Lupus nehme ich L’Oréal Paris Foundation Perfect Match, N4 Beige / deckendes Make Up. Das deckt super, ohne wie eine Maske auszusehen und man bekommt es im normalen Drogeriemarkt in vielen Nuancen. Es ist auch bei trockener Haut  und ersten Fältchen geeignet, da sieht Make-up ja leicht „bröckelig“ aus, das passiert hier nicht.

Wenn’s mal ganz dicke kommt und gar nichts hilft habe ich noch eine Camouflage-Creme, ich habe momentan einen richtigen Tuschkasten, so ähnlich wie dieser Dermacolor Camouflage Quintett Palette, benutze aber eigentlich nur einen Farbton.

Es gibt von DERMACOLOR Camouflage Fixierpuder dazu, ich habe mir eins von Artdeco Camouflage Fixing Powder bestellt, das hält genauso gut, ist aber viel günstiger. Ich benutze das auch, wenn ich keine Camouflage-Creme benutze. Es fixiert das normale Make-up, so dass es viel länger hält.

Make-ups habe ich wirklich schon viele ausprobiert und bin mit den jetzigen Produkten endlich  zufrieden. Ich finde es ganz schön schwierig die passende Farbe und Textur für den jeweiligen Hauttyp zu finden, dann soll es auch noch gut abdecken, möglichst erschwinglich sein und leicht zu beschaffen. Schon deshalb sind mir Produkte aus dem Drogerie-Markt lieber als Parfümerie-Produkte. Ich hab auch schon das ein oder andere Make up aus der Parfümerie getestet und mir Sachen empfehlen lassen, aber nichts gefunden, was mir den wesentlich höheren Preis wert wäre.

Sonst benutze ich noch Mascara und Eyeliner und  Sonnencreme für den Körper.

Vielleicht ist das ein oder andere Produkt für Euch dabei! Was nehmt Ihr denn so?

Habt einen hübschen Tag

1 Kommentar zu „Kennt Ihr eigentlich – Beautytipps“

  1. Liebe Antje,

    tolle Empfehlungen, die du da für uns hast, DANKE!
    Das Perfect Match von L´Oreal werde ich definitiv ausprobieren!
    Mein „Schmetterling“ ist mal mehr, mal weniger sichtbar, stört mich aber auch sehr.
    Und bislang habe ich auch schon einige Make-up´s getestet, aber so wirklich zufrieden war ich noch nicht, die Deckkraft reichte nie aus.
    Die CC Cream von L´Oreal benutze ich auch und sie funktioniert bei mir nur dann wenn sich der Schmetterling etwas zurück gezogen hat.
    Einen sonnigen Sonntag für dich und liebe Grüße
    Milka

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: