Alltagsflaute – Freitagszeuch

Kinder

Kind 2.10 kränkelte am Wochenende ein wenig vor sich hin, wollte aber trotzdem zum Kindergeburtstag am Sonntag – Fussballgolf spielten sie :). Auch den Rest der Woche schniefte er vor sich hin, so richtig krank wurde er aber nicht – dabei hätte er so gern schulfrei gehabt ;).

Lupus

Der langweilt mich, Augen, HWS, zwickt hier ein bisschen, zickt da ein wenig. Heute sind es mal wieder die Finger und ich bin müde. Geh doch weg!

Alles andere

Den Samstag verbrachten wir im Garten mit lauter Alltagsgedöns, dass man gern mal vor sich hin schiebt. Am Sonntag musste Kind 2.10 chauffiert werden, 1.13 wechselte mal wieder die Haarfarbe und musste sich von seiner furchtbaren Familie den ganzen Tag das Pumuckllied anhören. Das Wetter war schön, so gingen wir an den Strand.
Es folgte eine Woche ohne Extratermine! Ein Wunder :)!
Gegessen haben wir sehr diszipliniert, da wir Erwachsenen mal wieder gegen die widerlich hartnäckigen Alterspfunde kämpfen ;). Das war alles okay, aber auch nicht besonders herausragend.
Ein Buch habe ich endlich mal wieder zu Ende gelesen, es ist eigentlich nicht weiter erwähnenswert, nur der Vollständigkeit halber: Lieber jetzt als irgendwann  .
Heute startet die Kieler Woche, es folgt eine Woche mit viel Musik und leckerem Fastfood, Schiffen und aufs Wasser gucken – schön!

Lieblingsbild der WocheMoeltenorter Strand - Alltagsflaute Freitagszeuch

MerkenMerken

Kommentar verfassen