Happy birthday, 2.11

Ungeduldig wurde dieser Geburtstag von unserem Mittelkind erwartet!

Unser Pühchen (das gar nicht mehr gerne so genannt wird) ist tatsächlich schon 11Jahre alt und natürlich liegt auch dieser Geburtstag wieder mitten in den Sommerferien. Das ärgert das Kind manchmal. Dass es nie an seinem tatsächlichen Geburtstag mit seinen Freunden feiern kann.

Gewünscht hat er sich nicht viel, bekommen wird er Klamotten, Nintendoguthaben, ein Trikot, einen Kinogutschein, ein Spiel und etwas zu lesen.

Ausserdem fahren wir morgen auf seinen Wunsch ins Legoland, das ist dann auch ein bisschen der Ersatz für die ausgefallene Feier.

In die 6. Klasse kommt er schon. In seiner Schule und vor allen Dingen in seiner Klasse fühlt er sich so richtig wohl Er hat viele Freunde und ist sehr eingebunden. Am liebsten spielt er Fussball auf dem Hof, der Schuhverschleiss dieses Kindes wird uns die Rente kosten ;). Aber auch Englisch und Sport und Geschichte mag er gern und in Mathe ist er auch ganz gut, solange es nicht um Geometrie geht. Zeichnen, Ordnung, Übersicht das sind nicht seine Stärken, aber er hat seine motorischen Schwächen inzwischen toll kompensiert.

Ansonsten liebt er es zu daddeln, Fifa und ähnliches oder die unvermeidlichen Apps am Handy. Doch auch Besuch hat er gern, am liebsten jemanden zum Kicken, das machen seine Brüder nicht gern. Spielzeug ist kein Thema mehr, aber mit dem kleinen Bruder kann man durchaus noch mal mitspielen. Die Katzen liebt er sehr und sie ihn, oft schläft die ein oder andere in seinem Bett. Beim Essen ist er noch immer der Mäkeligste, ernährt sich aber durch seinen hohen Rohkost- und Obstkonsum durchaus gesund ;).

Ich bin gespannt auf seine ersten Schritte Richtung Teenager ♡!

Happy birthday, 2.11!

Kommentar verfassen