Antje allein zuhause – Freitagszeuch

Kinder

Das grosse Kind wurde wieder nach Hause geholt und wäre lieber noch weg geblieben. Die Brüder durften mit zum Abholen und genossen ein wenig Omi und Opi Zeit. Ansonsten rennt die Ferienzeit schnell davon…

Lupus

Gnarf, gnarf, gnarf… Ich hab momentan so viele Zipperlein, die ich nicht einordnen kann und ich mag mich nicht aufraffen mich drum zu kümmern und mir gefällt das alles nicht und ich stecke den Kopf in den Sand.

Alles andere

Das Wochenende verbrachte ich allein zuhause und nutzte die Zeit zum Schreiben und Arbeiten. Herrlich, ohne Verpflichtungen und Störungen! Schon komisch, was man im Laufe der Zeit als Erholung empfindet ;).
Am Montag testeten wir Indoor-Adventure-Golf, der Name verspricht mehr, als es dann war, auf das Abenteuer warte ich noch ;). Trotzdem war es ein lustiger Nachmittag!
Dienstag besuchten das Mittelkind und der Kleine Freunde in Kiel. Am Mittwoch war endlich mal wieder Strandwetter und da waren wir dann auch und wiederholten das am Donnerstag ;).
Gelesen habe ich meine Potters… Dafür aber viel :), sowohl am Strand, als auch in den Nächten, in denen ich nicht schlafen kann.
Gegessen haben wir auch, meist auf die Hand oder was schnelles ;).

Lieblingsbild der WocheSonnenuntergang Moeltenort

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: