Sonnentage – Freitagszeuch

Kinder

Das jüngste Kind feierte seinen Geburtstag nach und so fuhren wir am Samstag bei allerbestem Wetter mit neun Kindern nach Preetz ins Kino. Anschliessend wurde gegrillt – erledigt :)! Mittwoch mittag fuhr der Jüngste mit seiner Klasse für zwei Nächte in ein Heuhotel – heute mittag durften wir ihn wieder einsammeln. Ein bisschen schmuddelig, aber sehr zufrieden :).

Lupus

Meine Erkältung zieht und zieht sich – der Husten will einfach nicht endgültig gehen. Ansonsten geht es mir ganz gut. Trotz Dauersonnenschein habe ich keine grösseren Gelenkprobleme, mein Sonnenschutz scheint auszureichen.

Alles andere

Am Samstag also Kindergeburtstag…
Am Sonntag war bei uns in der Strasse Flohmarkt. Wegen Urlaub, Erkältung und Kindergeburtstag und weil das alles zu viel war, haben wir nicht mitgemacht. Dafür aber sich die Kinder ein paar Kleinigkeiten gekauft. Am Nachmittag wollten wir eigentlich in einen Nachbarort zum Strand fahren. Im Auto drehten alle drei Kinder aber so am Rad, dass ich keine Lust mehr hatte. Wir drehten um und verbrachten den Tag zuhause.
Der Rest der Woche war Routine, Arbeit, Schule, Training. Ausserdem wurde das kleine Kind am Mittwoch ins Landheim verabschiedet – aufregend ;).
Am Donnerstag hatten der Hausmeister und ich einen Termin in der Stadt. Abends assen wir am Strand und genossen das tolle Wetter. Heute musste das kleine Kind von der Klassenfahrt abgeholt werden. So ging ich früh einkaufen, anschliessend fuhren wir gen Norden, hinter Eckernförde und brachten 3.8 und einen Schulfreund nach Hause.
Das leckerste Essen… hm… Am Samstag grillten wir zum ersten Mal Fisch. Es gab Forelle mit Kräutern und Zitrone, gegrillt in Alufolie und es hat uns gar nicht so gut geschmeckt… Ich wollte so ein Urlaubsessen, wie man Fisch halt in Griechenland oder Kroatien an jeder Ecke bekommt. Irgendwelche Tipps? Rezeptvorschläge?
Wir gucken gerade „Haus des Geldes“, mit eher wenig Begeisterung.

Lieblingsbild der Woche

MerkenMerken

Kommentar verfassen