Jetzt geht der Alltag wieder los – Freitagszeuch

Kinder

Die Kinder durften wieder zur Schule, die Begeisterung hielt sich in Grenzen. Für die Grossen stehen – kurz vor den Zeugnissen – noch einige Arbeiten an. Das Mittelkind hatte wegen eines Arzttermins am Donnerstag schulfrei und genoss das sehr.

Lupus

Nach einer Woche hochdosiertem Cortison fühlen sich die Knie immer noch nicht wie gesunde Knie an. Der Besuch bei der Hausärztin am Montag brachte keine neuen Erkenntnisse. Wir besprachen meine weitere Therapie, zu den Knien hatte sie leider keine tolle Idee.

Alles andere

Während der Samstag ganz gemütlich mit ausruhen und Monopoly verging, waren wir am Sonntag unterwegs. Wir fuhren nach Hamburg ins Museum der Illusionen. Das ist wirklich sehr nett, aber auch sehr klein (und dafür ziemlich teuer) – wir waren dann sehr schnell durch und ein bisschen überrascht. Nach kurzem Überlegen suchten wir ein weiteres Museum aus und gingen noch ins MARKK. Das wiederum war überraschend interessant :). Zum Ferienabschluss aßen wir noch beim Hamburger Lieblingsburgerbrater und machten uns dann auf den Heimweg.
Dann also wieder Schule, gähn. Und Sport und Schwimmen und zwei Arzttermine. Das Haus hab ich entweihnachtet, diversen Schulkram geklärt, die Buchhaltung gemacht.
Gegessen haben wir locker, leicht und luftig und Gulasch ;).
Geguckt habe ich nichts von Belang.

Lieblingsbild der WocheRathaus HH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.