Curryvorbereitungen

#12von12 im März 2019

Der Tag beginnt um 6.00 mit den üblichen Verrichtungen für Katzen und Kinder. Während die Kinder sich fertig machen, trinke ich meinen Tee und nehme die Schilddrüsentabletten.

Frühtee - #12von12 im März 2019

Die Jungs gehen los und ich mache mich fertig. Weil meine Muskeln immer noch sehr verspannt sind von der fiesen Schmerzattacke am Wochenende, gehe ich in die heisse Wanne und „taue“ meinen Körper auf ;).

Frühbad

Es folgt die Runde durch die Kinderzimmer, lüften, grob aufräumen, liegengebliebene Wäsche und Geschirr einsammeln…

Als ich mein Frühstück vorbereite, stelle ich fest, dass ich kein Lieblingsobst mehr habe. Ich überlege kurz, ob ich auf Alternativen ausweiche, fahre dann aber doch los und kaufe Beeren.

Wieder zuhause richte ich mir Tee und Joghurtschüssel und mache erstmal die Wäsche.

Frühwäsche

Mein Gemüsekindergarten wird auch versorgt

Frühgemüse

und dann aber endlich – Frühstück.

Frühstück

Meine Arbeit vom Vormittag ist nicht knipsenswert :). Mittag esse ich alleine, der Hausmeister a. D. fastet. So mache ich mir eine Kleinigkeit aus den Nudelresten von gestern und esse vor dem Computer, nebenbei Serien guckend… Gut dass die Kinder das nicht sehen.

Mittagessen

Nach einer kleinen Mittagspause nähe ich das Test-T-Shirt für 3.8 fertig. Ohne Schnitt und ohne Anleitung – nur weil er unbedingt ein T-Shirt aus DIESEM Stoff wollte… Es wird nicht schön, aber selten und passen sollte es auch. Das tut es dann auch, es sitzt halt nicht :). Das Kind ist aber freundlich und freut sich trotzdem.

Lamastoff

Meine Blogs bekommen heute ein neues Outfit, ich habe in den letzten Tagen schon ein bisschen geguckt und vorbereitet. Bei Kindertour klappt alles tadellos, lupus-live lahmt ein bisschen, da muss ich wohl nochmal ran…

Es regnet und regnet und regnet, also bin ich so nett und hole die Kinder am Anleger ab…

Fähranlegerabholregenbild

Nach einem kurzen Zwischenstopp zuhause geht es weiter ins Dorf.

Wir versuchen unser Glück beim Breakdance, man wollte uns heute sagen, ob in der späten Gruppe zwei Plätze frei sind. Sind sie aber nicht. Die Jungs sind enttäuscht – wir müssen weiter nach einer neuen Sportart suchen.

Zuhause bereite ich das Curry für heute Abend vor.  Das Mittelkind macht seine Lernzeit, das kleine Kind chillt ein bisschen. Curryvorbereitungen

Ich frickle noch ein bisschen an den Plugins und Tools rum, bin aber eigentlich zu ahnungslos dafür :).

Um 18.00 essen wir zu Abend, der Hausmeister a. D. fastet noch immer.

Heute begleite ich den Jüngsten ins Bett, der Mann übernimmt den heutigen Elternabend. Das Mittelkind spielt noch Fortnite, der Grosse macht  unbestimmtes  Zeug  am  Tablet.

Fortnite für die Jugend scharfer Scheitel

Ich leg jetzt gleich die Füsse hoch und guck auch noch ein bisschen. Eigentlich wäre ja Charitéabend, aber das gucken wir dann morgen zusammen in der Mediathek.

Habt noch einen schönen Abend ♡

 

 

 

Ihr wollt mehr #12von12? Bei Caro findet Ihr die Links zu ganz vielen wunderbaren BloggerInnen!

Aus undefinierten Gründen passe ich nicht mehr in die Liste – schade!

2018, 2017 und 2016 habe ich übrigens auch schon mitgemacht ;)!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.