Schon wieder unterwegs – Freitagszeuch

Kinder

Wir sind schon wieder unterwegs und die Jungs hatten eine kurze Woche: nur 3 mal Schule. Am Montag musste ich mit dem grossen Kind zum Kieferorthopäden, wir besprachen das finale Vorgehen – seine Zahnspangenzeit soll im Herbst endlich zu Ende gehen. Ausserdem gab es mehrere Verabredungen, Klassenarbeiten und das erste Referat des jüngsten Kindes…

Lupus

Es wird. Sehr langsam (ich bin so ungeduldig), aber es wird besser. Nächste Woche habe ich die Besprechung der Laborwerte vom Nephrologen. Ausserdem steht noch eine weitere Blutentnahme an. Wegen der Vitamin-Hochdosis-Therapie müssen die Nierenwerte und der Calciumspiegel regelmässig überwacht werden.

Alles andere

Samstag waren wir auf dem Klassenfest von 3.9,  am Strand, das ist immer nett :). Anschliessend ging das kleine Kind zu einem Kindergeburtstag und das Mittelkind war auch unterwegs.
Am Sonntag waren wir natürlich wählen, ein Kind hatte ein Lerndate (man kennt ja diese plötzliche Fälligkeit von Referaten), ansonsten ein freier Tag.
Die ersten drei Tage der Woche hatte ich ungestörten Alltag mit allem Drum und Dran. Mittwoch Abend fuhren wir nach Rügen und verbringen hier ein langes Wochenende bei den Schwiegereltern. Ich versuche ein bisschen auszuruhen und Kraft zu tanken – die nächste Woche wird es in sich haben. Neben all dem üblichen Krempel, stehen zwei Arzttermine und drei Schultermine an.
Das leckerste Essen war der Spargel am Sonntag, dazu gab es klassisch junge Kartoffeln und Schinken.
Gelesen habe ich ein bisschen was von meinem Stapel. Und geguckt habe ich weiterhin Parenthood (ein paar Folgen funktioniert bei mir nie… es werden immer Staffeln) und die letzten beiden Folgen von Greys – *schluchz* Staffelende.

Lieblingsbild der Woche


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.