Kellersee Malente

Ferienwoche Zwei – Freitagszeuch

Kinder

Im Ferienmodus ;)!

Lupus

Nicht im Ferienmodus…! Insgesamt merke ich aber eine Verbesserung. Ob das nun dem Weihrauch oder der Vitamin-D-Erhöhung geschuldet ist? Wer weiss es schon. Auf jeden Fall ist es besser, die Schmerzen sind noch da, aber weniger.

Alles andere

Am Samstag waren die Kerle alleine unterwegs. Ein paar Stunden hatte ich das Haus für mich ;). Am nächsten Tag waren wir mit zwei Kindern in Eckernförde und bummelten ein bisschen durch die Stadt und am Hafen entlang.
Es folgte mein Geburtstag :). Ich wurde mit Gesang geweckt, bekam Kuchen (glutenfrei!) und Blumen und viele schöne Geschenke. Das grosse Kind schenkte mir Ohrringe, die beiden Kleineren ein sehr schönes Tuch. Und vom lieben Hausmeister bekam ich einen Ring, ein Fotozelt, Lesestoff, eine Tasche und Ohrringe. Nach der Bescherung folgte ein normaler Montag morgen. Nachmittags fuhren wir nach Malente, ich guck mir ja gern was Neues an. Ist jetzt nicht so der Geheimtipp, die Seen sind schön, der Ort verzichtbar. Am Abend gingen wir lecker Sushi essen, auch die Kinder fanden im Restaurant etwas, das ihnen schmeckte.
Am Dienstag war ich mit den jüngeren Kindern unterwegs, wir testeten Spielplätze für Kindertour und kauften noch ein bisschen Grünzeug für den Garten ein. In einem Park wurde gegrillt, das roch so gut, dass wir auch grillen wollten ;). Gesagt, getan, lecker!
Es folgte ein Tag zuhause, mit Film und draussen spielen.
Gestern hatte das kleine Kind Besuch, der dann auch hier übernachtete.
Mein Tag heute begann mit einer Fahrt um die Förde zur Knochendichtemessung. Auf dem Rückweg habe ich gleich eingekauft.
Das leckerste Essen war mein Geburtstagsessen beim Vietnamesen – nomnomnom.

Lieblingsbild der WocheKellersee Malente


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.