Endlich wieder Ferien – Freitagszeuch

Kinder

Am Samstag trafen wir uns mit anderen Eltern und Kindern aus der Grundstufe auf einem Spielplatz. Die Kinder hatten Spass, wir Erwachsenen quatschten – war nett. Weitere Termine lagen für die Kinder diesmal nicht an. Mittwoch war dann auch schon der letzte Schultag – Herbstferien!

Lupus

Hier gibt es nichts aktuelles zu berichten. Die letzte Erhöhung im Coimbra-Protokoll hat mir gut getan, jetzt heisst es erstmal wieder abwarten und dann die Laborwerte checken.

Alles andere

Das Wochenende verbrachten wir mit dem Spielplatztreff, einem kleinen Einkauf, zwei Übernachtungskindern, einem späten Sonntagsfrühstück, einer Harry-Potter-Folge, Kinderabholung und Linsensuppe.
Die drei Tage vor den Ferien nutzte ich, um noch alles abzuarbeiten, ehe die Ferien begannen. Leider gelang mir das nur so mittelgut. Es ist immer zuwenig Zeit. Ausserdem musste ich einmal um die Förde kutschieren, um meine Grossbestellung glutenfreier Brötchen vom Spezialbäcker abzuholen und der Nachbarin zum 80. Geburtstag Blümchen überreichen und gratulieren.
Am Tag der Einheit klingelte der Wecker um 6.00 – grrr. Damit war ich wach und stand auf. Später wollten wir mit der Fähre nach Kiel, doch da ging wegen Überfüllung gar nichts mehr. Wir fuhren also doch Auto und parkten etwas abseits der Innenstadt. Dort fanden in diesem Jahr grössere Festivitäten stattfanden. Wir bummelten (bzw. wurden teilweise geschoben) durch die Innenstadt, über den Rathausplatz, wo es Lieblingsburger gab. Weiter zum Schlosspark, wo  jede Menge Hüpfburgenzeug und Kinderbelustigung wartete und schliesslich an die Kiellinie, mit vielen Stände der einzelnen Bundesländer. Zum Glück gab es  – pünktlich zum 3. Oktober – eine grössere Regenpause. Es war ganz unterhaltsam und der helle Wahnsinn was Kiel da für einen Tag aufgefahren hatte, aber auch sehr sehr voll. Die Jungs stritten, das war nervig. Es war aber trotzdem ein schöner Tag mit lockeren 16.000 Schritten. Zuhause gab es bestelltes Essen, ich wollte nur noch die Füsse hochlegen ;).
Geguckt haben wir „Orange is the new black“ und nun ist es zu Ende, das ist schade! Gelesen habe ich nichts so richtig und auch der Spieleabend fiel aus – tssss.

Lieblingsbild der WocheHerbsthimmel 2 - Endlich wieder Ferien - Freitagszeuch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: