Ein Hauch von Fasching – Freitagszeuch

Kinder

Das grosse Kind fuhr am Freitag nach Hamburg um zu demonstrieren, das Mittelkind hatte die ganze Woche Tanzproben, die mit viel Fahrerei verbunden waren. Keine Ahnung, warum diese eine Sportaufgabe plötzlich so eine Wichtigkeit hat… Am Samstag war der Hausmeister a. D. mit den beiden jüngeren Kindern im Trampolinpark zur Faschingsdisco, ich schob Hausarrest.
Ausserdem bekam das Mittelkind noch seine Zahnspange – grosse Freude.

Lupus

Kurz war ich geneigt meine Azathioprindosis wieder zu erhöhen, ich habe viel Gelenk- und Muskelschmerzen. Dann drehte meine Stimmung durch, um die Geschehnisse wohlwollend zu umschreiben… Montag ging ich also mit Muskelkrämpfen, Gelenkschmerzen und Verspannungen am ganzen Körper, sowie einer Mörderlaune zu meiner Hausärztin. Es stellte sich heraus, dass mein PTH nicht nur niedrig, sondern zu niedrig bis quasi nicht vorhanden ist.  In der Konsequenz muss ich das Vitamin D vorerst reduzieren, um mit den Elektrolyten wieder auf die Reihe zu kommen. Gerade komme ich nicht richtig weiter mit diesem Coimbraprotokoll. Ich muss nachdenken. Ob und wie die Gelenksituation sich verbessert, weiss ich noch nicht. Die Tage sind gerade sehr wechselhaft.

Alles andere

Das Wochenende verbrachte ich im Wesentlichen zu Hause, wie schon fast die ganze letzte Woche. Das Wetter, die Kinder, die Schmerzen und privates Trallala gaben nicht mehr her. Mir fällt die Decke sehr auf den Kopf, was neben den Schmerzen ein zusätzlicher Stressfaktor ist.
Danach eine Alltagswoche ohne besondere Vorkommnisse. Der Hausmeister a. D. musste mir viele Fahrten und Erledigungen abnehmen.
Gelesen habe ich in meinem Peter Prange Buch, das werde ich auch noch eine Weile weiter tun.  Geguckt habe ich nichts besonderes, meist nur alte Serien, die ich so nebenbei laufen lasse. Gegessen haben wir Alltagsküche, irgendwie läuft das alles im Moment nicht so wie ich es gern hätte.

Lieblingsbild der Woche

Ich habe diese Woche leider kein Foto für Dich ;).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: