Leichte Aufwärtstendenzen – Freitagszeuch

Pfauen im Nebel -

Kinder

Ausser dass das Mittelkind noch immer Tanzen übt, verbrachten die Kinder eine völlig durchschnittliche Woche ohne besondere Vorkommnisse.

Lupus

Ich habe nun einen Termin in der Lungenklinik vereinbart. Meine Unterlagen haben sie dort mittlerweile verbummelt… Ich freu mich so, dass ich eine neue Aufgabe zum Hinterherrennen bekommen habe!
Mein Allgemeinzustand verbessert sich zum Glück, langsam, aber von Tag zu Tag. Auch stimmungsmässig berappele ich mich wieder und bin keine Gefahr mehr für die Allgemeinheit.
Die Muskel- und Gelenkschmerzen sind noch deutlich vorhanden, aber auch schleichend abnehmend.
Mein Rücken fand die letzten zwei Tage anscheinend übermütig, deshalb ist er heute beleidigt.

Alles andere

Das Wochenende verbrachten wir mit gar nichts. Nur ein kurzer Abstecher zur Fischbude in Schilksee war drin – lecker Backfisch!
Die Woche hatte keine Extratermine. Ich versuchte mich zu schonen und viel zu ruhen. Aber ich habe so gar keine Geduld mehr… Nebenbei prokrastinierte ich, die Steuer wartete auf mich, gestern hab ich es endlich angepackt.
Ich lese weiterhin das Prangebuch. Geguckt habe ich „Carnival Row“, so richtig hat es mich  erst nicht gefangen genommen. Am Ende fand ich es dann aber doch ganz gut ;). Das leckerste Essen war der Backfisch, ich hab gerade eh viel Lust auf Fisch.

Lieblingsbild der Woche

Pfauen im Nebel - Leichte Aufwärtstendenzen - Freitagszeuch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: