#12 von 12 im April 2020

Corona-Ostern 2020 – mal sehen, was ich fotografiere ;)!

Ich krabbele um 6.30 aus dem Bett, die senile Oma-Katze röhrt eh schon wieder durchs Haus. Also hoppele ich durch den Garten und vielleicht verliere ich dabei ein paar Schokoteilchen.

leerer Garten

Zurück im Haus koche ich mir einen Tee und gehe wieder ins Bett, das Internet will ja auch durchgelesen werden.

Um 7.30 wird das jüngste Kind wach, bis 8.00 können wir es noch vertrösten, dann trommelt es seine Geschwister raus und sie gehen in den Garten suchen. Nicht ohne Protest des Teenagers.

Garten mit Teenagern, Pubertisten und Zottelbären

Die Ausbeute ist reichlich, Schokolade und Bücher und ein(e?) Kalimba. Die Bande ist zufrieden, der Hausmeister a. D. macht Frühstück. Ich bade meinen wehen Rücken.

Gegen 10.00 frühstücken wir, sehr gemütlich. Ich leide ein bisschen -sehr – an Kopf und Rücken. Das ist doof. Nachdem wir aufgeräumt haben, die Verstopfung im Geschirrspüler beseitigt haben und auch die Krümel aufgesaugt sind, lege ich mich auf die Couch. Ein Wärmekissen im Rücken, Beine an der Wand hoch – es gnurpselt bei jedem Atemzug in meinem Rücken… Nach einer Weile werden die Kopfschmerzen und auch die Rückenschmerzen besser. Aussicht vom Sofa auf Katze - #12 von 12 im April 2020

Der Hausmeister a. D. übernimmt wie immer die Haarpflege des jüngsten Zottelbären, ich kümmere mich um meinen Sauerteig, der heute zu einem Baguette werden soll. Ausserdem lege ich Grillfleisch raus und überlege, was für einen Salat ich mache – klassisches Ostermenü.

HWR - Backecke - #12 von 12 im April 2020

So viel Aktivität am Morgen, zur Erholung zieht sich einjeder mit oder an sein Gerät zurück ;).

mein Refugium - #12 von 12 im April 2020

Nach einer ausgiebigen Mittagspause setze ich die Grillvorbereitungen fort. Es ist ein bunter Salat mit Hamburger Dressing geworden.

Ich setze mich noch ein bisschen auf die Terrasse und lese. Mein Kopf dröhnt immer noch dumpf und ich fühle mich nicht gut.

Die Männer tragen das vorbereitete Grillzeug, eine Bierflasche geht zu Bruch, wir essen lecker.

Danach stelle ich nur noch diesen Beitrag online – Feierabend.

Habt es schön 💜

Ihr wollt mehr #12von12?  Bei Caro findet Ihr die Links zu ganz vielen wunderbaren BloggerInnen!

2019, 2018, 2017 und 2016 habe ich übrigens auch schon mitgemacht ;)!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: