#WMDEDGT im August 2020

Heute ist der 5. und das heisst: Frau Brüllen fragt, was machen die eigentlich den ganzen Tag (#WMDEDGT im August 2020)?! und die Blogger antworten.

Und dann ist auch noch der 5. August und das heisst, das Mittelkind hat Geburtstag – es wird heute 14 Jahre alt!

Ich stehe um 6.30 nach einer ziemlich bescheidenen Nacht auf, mache mich fertig und frühstücke schon einmal. Ausserdem versorge ich die Katzen. Um kurz vor 8 kommt die Lieferung von Milch, Eiern und Kartoffeln.

Das Geburtstagskind hat um eine Weckung um 9.00 gebeten – den Wunsch erfüllen wir ihm natürlich! Der Geburtstagstisch ist schon fertig, den  Kuchen muss ich nur aus dem Kühlschrank holen. Traditionell wird jeder der Geburtstag hat von unserem lieblichen Gesang geweckt und bekommt Mantel und Krone… Die Kinder sind dafür mehrheitlich zu gross, aber sie tragen ihre Insignien trotzdem würdevoll ;).

Es folgt die Geschenkeauspackschlacht, an deren Ende ein zufriedenes 14jähriges Kind steht. AirPods gut, Spiel gut, Paysafe gut, Aquarium gut – Glück gehabt!

Geschenke - #WMDEDGT im August 2020

Zum Frühstück gibt es Schokokuchen, danach machen sich die Kinder fertig. Das Mittelkind muss heute – trotz Geburtstag – Zeitungen austragen.

Geburtstagskuchen - #WMDEDGT im August 2020

Ich fahre währenddessen mit dem grossen Kind zum Grosseinkauf – Partyvorbereitungen für das Wochenende mit vielen Gästen. Nach zwei Stunden sind wir wieder da – Auspacken, verstauen, Masken einweichen.

Weil ich eine Pause brauche und aussehe wie durch den Wolf gedreht, gehe ich in die Wanne. Danach geht es wieder.

Zum Mittag gibt es ein Eibrot mit Kimchi – lecker.

Das Geburtstagskind bekommt ein bisschen Zeit zum Daddeln, der neue Controller muss ja eingeweiht werden. In der Zeit kümmere ich mich um Schreibtischsachen.

Nachdem es mit dem Hausmeister a. D. beim Friseur war und die Coronamatte ab ist, gehen wir Eis essen. Das ist der Wunsch des Kindes und sein Wunsch ist uns heute Befehl. Alle essen riesige Eisbecher, ausser mir ;). Sehr lecker!

Wieder zuhause ziehen die Jungs sich zurück, der Hausmeister a. D. geht noch weiterarbeiten und ich bekomme überraschend eine spontane Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Weil es passt und der Gesprächspartner in Urlaub geht, fahre ich spontan los und stelle mich vor. Die Stelle ist sehr interessant, der Arbeitgeber auch – aber es geht um viel mehr Stunden als ich mir vorgestellt hätte. Mal sehen. Dafür ist die Aussicht ganz hervorragend!

Schwentineblick - #WMDEDGT im August 2020

Zum Abendessen gibt es Wraps, auch ein Wunschessen. Weil ich unterwegs sein musste, bereitet das grosse Kind alles zu – sehr sehr praktisch :)!

Jetzt ist Feierabend und ich werde vielleicht noch ein bisschen Fernsehen gucken.

Habt es schön ♥!

1 Kommentar zu „#WMDEDGT im August 2020“

  1. Pingback: Woche 21 der Zwangspause - Freitagszeuch - lupus-live.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: