alternative Versuche – Fasten

Fasten
Bericht von Joanna

Meine Fastenkur ist schon länger her, wie versprochen wollte ich hier über den Verlauf und meine Erfahrungen berichten.

Der Verlauf sah so aus: 1. Tag Entlastung, 2. – 6. Tag fasten, 7. – 8. Aufbautage. Ich habe also nur 5 Tage gefastet, am Tag nur etwa 3 – 4 Liter Flüssigkeit getrunken (vor allem Wasser, aber auch verdünnte Obst und Gemüsesäfte). Am ersten Fastentag bekam ich ziemlich heftige Gelenkschmerzen und allgemeines Unwohlsein. Ab dem 2. Tag war es wie weggeblasen und danach ging es mir richtig gut.

Ob mir das etwas in Bezug auf die Krankheit gebracht hat – kann ich nicht sagen, denn meine Schmerzen haben schon vor der Fastenkur etwas nachgelassen. Jetzt habe ich immer längere schmerzfreie Phasen, die Schmerzen sind nicht mehr so stark, aber ob das mit dem Fasten zusammenhängt??? Ich fühle mich aber insgesamt nicht mehr so müde und abgeschlagen.

Auf jeden Fall habe ich jetzt ein gutes Gefühl, dass ich es geschafft habe. Ein Nebeneffekt: meine Haut ist schöner geworden.

Kommentar verfassen