Über mich


Ich bin Antje, Jahrgang 1970, Norddeutsche, Ostseeliebhaberin, Hobby-Köchin, Wasserguckerin, seit kurzem Reiterin, Alles-Ausprobiererin,  Ungern-Telefoniererin, Lupus-Patientin, ruhig, Strandläuferin, Vielleserin, gebürtige und freimütig bekennende Hannoveranerin, Listenfan, Selbständige, Ungeduldige, nicht mehr färbende Weisshaarige, Dreifach-Jungs-Mama, talentfreie Gärtnerin, Familienfotografin, Internet-Freak, Ikea-Schrauberin, Nicht-Handarbeiterin (naja, manchmal doch), Ü50erin, Couchpotato, Verreiserin, Ordnungsfan, Bügelhasserin.

Mit meinem Blog versuche ich den Spagat zwischen Mami-Blog und Selbsthilfe-Seite. Es ist ein Experiment, welches aber genau meinen Alltag widerspiegelt :).

Ein bisschen was über mich erzähle ich auch noch hier beim Liebster-Award :).

Zum Lupus: Die SLE-Diagnose erfolgte im Jahr 2000, damit bin ich ein alter Lupus-Hase. Erkrankt bin ich bereits 1993, es dauerte tatsächlich 7 (S I E B E N) Jahre bis meine Beschwerden einen Namen bekamen. Ich hab noch einige weitere Erkrankungen, Details dazu findet Ihr in meinen Erfahrungsberichten.

Einige meiner persönlichen Erfahrungsberichte:
Diagnosesuche Antje, Jg. 1970

chronische Erkrankung – was nun?
Erlebnisse bei Doc
SLE und Schwangerschaft 1
Schwangerschaft Kind 2
Schwangerschaft Kind 3

Arbeiten mit Lupus

ausserdem finden sich jede Menge Infos zu meinem speziellen Lupus in den Berichten der Rubrik „Wie es ist„.

Falls Ihr in Schleswig-Holstein unterwegs seid: Guckt doch gerne mal bei meinem neuen Projekt

             www.kindertour.de

rein!

Ich freu mich über Eure Kommentare!

%d Bloggern gefällt das: