Erwerbsminderungsrente

Beitrag erstellt von Ingrid G. – danke !

Manch ein Lupus-Patient muss sich die Frage stellen, wie stelle ich einen Rentenantrag? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? Wie läuft das Antragsverfahren ab? Wann habe ich Anspruch auf Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit?
Anspruch auf Erwerbsminderungsrente hat wer die medizinischen und versicherungsrechtlichen Voraussetzungen erfüllt.

Medizinische Voraussetzungen zur Erwerbsminderungsrente:

Teilweise Erwerbsminderung liegt vor, wenn der Patiént nicht mehr als zwischen 3 und 6 Stunden täglich (5 Werktage) auf nicht absehbare Zeit arbeiten kann.
Volle Erwerbsminderung liegt vor, wenn der Patient weniger als 3 Stunden täglich arbeiten kann.
Der Antrag ist bei dem zuständigem Versicherungsträger zu stellen. Wer für Euch zuständig ist, könnt Ihr hier rausfinden.
Über die medizinischen Voraussetzungen wird aufgrund der Krankheitsunterlagen, Arztanfragen, Gutachter und eventuell während einer Reha-Maßnahme entschieden.

Versicherungsrechtliche Voraussetzungen zur Erwerbsminderungsrente:

Wartezeit von 5 Jahren – 5 Jahre beitragspflichtige Zahlungen – muss erfüllt sein.

In den letzten 5 Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung 3 Jahre Pflichtbeiträge für eine versicherte Beschäftigung oder Tätigkeit.

Eine Erwerbsminderungsrente wird immer nur befristet bewilligt.

Infos zur Erwerbsminderungsrente der Deutschen Rentenversicherung

Stand 2003, Angaben ohne Gewähr

Linktipps:

www.vdk.de
www.reichsbund.de
Beide Verbände helfen (gegen Beitritt in die Gemeinschaft und Zahlung eines monatlichen Beitrags) bei nahezu allen Fragen sozialen Rechts. Für chronisch Kranke ist die Mitgliedschaft in einer der beiden Vereinigungen sehr zu empfehlen.

Deutsche Rentenversicherung
Auf den Seiten der  gesetzlichen Rentenversicherung findet Ihr weitere Infos und auch ein paar Broschüren, die sich mit dem Thema befassen.

Erfahrungsberichte zum Thema Rente

Rentenantrag Silke
Alltagsgeschichten: Meine liebste Behörde: BfA