#WMDEDGT im August 2022

Heute ist der 5. und das heisst: Frau Brüllen fragt, was machen die eigentlich den ganzen Tag (#WMDEDGT im August 2022)?! und die Bloggerwelt antwortet.

Der 5. August ist mein Lieblingsfünfter – das Mittelkind hat heute Geburtstag.

Ich bin sehr früh wach, gegen 5 oder so. Um 7.00 gehe ich duschen und mache mich in Ruhe fertig. Danach wollte ich in aller Ruhe den Geburtstagstisch richten und so weiter. Doch der Hausmeister ist auch schon auf und in der Küche beschäftigt. So gehe ich erstmal an den Schreibtisch, lese meine Mails, bereite die heutigen Blogeinträge vor, checke die Konten und mache danach alles geburtstagshübsch.

Nach zwei Hitzetagen ist es heute wieder angenehm, hoffentlich bleibt es auch trocken. Wir haben Pläne.
Um 8.30 wecken wir zuerst die Brüder und dann alle das gemeinsam das Geburtstagskind – mit unserem lieblichen Gesang ♬.

Unten darf es seine Geschenke auspacken (ich glaube, es herrscht Zufriedenheit), zum Frühstück gibt es den Lieblingskuchen des nun 16 jährigen – Donauwelle.

Der Hausmeister geht arbeiten, die Jungs widmen sich der Körperpflege, Bekleidung und den sozialen Medien ;). Beim Jüngsten ist ausgiebige Haarpflege angesagt, inklusive Spitzen schneiden. Das Obergeschoss sauge ich anschliessend, inklusive Wäsche und Geschirr einsammeln und Müll entsorgen.

Zum Mittag gibt es auf Wunsch des – Ihr ahnt es schon – Geburtstagskindes Käsespätzle auf norddeutsch.

Wir brechen auf und fahren zum Weissenhäuser Strand, dort spielen wir auf Wunsch des Geburtstagskindes Fussballgolf. Dazu muss ich geschlossene (!) Schuhe mit Socken (!) im August (!) anziehen – krass. Unterwegs tröpfelt es zunächst, dann wird der Regen immer doller. Am Zielort giesst es richtig. Muff.
Wir warten noch ein bisschen, am Ende geben wir aber auf und fahren wieder nach Hause. Alternativevents wie Indoorminigolf oder Eisdiele schlägt das etwas enttäuschte Geburtstagskind aus. Zuhause geht es dann aber wieder. Wir spielen ein paar Runden Gartic Phone, und zeichnen alle gleichermassen schlecht :).

Am späten Nachmittag brechen wir erneut auf – mit offenen Schuhen und ohne Regen. Es soll gegessen werden, vegetarisch und mexikanisch in der Kieler Innenstadt.
Es gibt lecker und reichlich, die Kinder essen noch ein Eis zum Abschluss und dann ist die Feierei für heute beendet.

 

Habt es hübsch ♡,

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: