Auf und Ab – Freitagszeuch

Kinder

Am Samstag feierten wir den Geburtstag von 2.11 nach. Wir fuhren mit 9 Kindern zum Adventure-Golf, eine Art Minigolf, aber drinnen ;). Hinterher gab es Hotdogs und die grossen Knaben daddelten. Alle zufrieden.
Für das grosse Kind stehen in diesem Schuljahr 2 Praktika an und plötzlich reden wir hier ernsthaft über mögliche Berufe…

Lupus

Freitag, Samstag, Sonntag quälte ich mich so vor mich hin. Am Montag war es dann wieder besser. Seit gestern sind nun mal wieder neue Misslichkeiten am Start. Mir ist andauernd schwindelig, also als wenn der Boden schwankt und meine Beine sind schwer wie Blei und müde bin ich auch. Nervt.

Alles andere

Am Sonntag besuchten wir den Bauernmarkt im Freilichtmuseum Molfsee. Das ist immer wieder schön. Aber ich mag das Museum eh besonders gern :). Den Rest des Tages ruhte ich, so richtig fit ist halt was anderes. Die Woche brachte viel Routine mit sich und da das Wetter ein bisschen besser war, versuchte ich neben der Arbeit noch den Garten ein wenig zu beackern. Am Wochenende werden wir wohl einen Rundumschlag starten, dann sollten wir wieder up to date sein. Aber dazu muss ich erstmal wieder fit werden
So richtig toll gegessen habe ich nix… Ich diäte mal wieder vor mich hin, das ist nicht immer schön, aber unbedingt erforderlich ;).
Lesen – Harry Potter, zu Band 6 bin ich immerhin schon vorgedrungen – zu Weihnachten also Chancen auf Neuigkeiten an der Bücherfront :)!

Lieblingsbild der WocheMühle im Freilichtmuseum Molfsee

MerkenMerken

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: