Im November 2017

war ich im UKSH

musste ich zu einigen Folgeterminen

waren alle Kinder nacheinander, zum Teil auch mehrmals krank

waren wir Laternelaufen

mussten wir zum Elternabend und zu den Lernentwicklungsgesprächen

waren wir an der Schlei unterwegs

übte ich mit dem Mittelkind Busfahren mit Umsteigen – vergeblich auf seiner ersten Alleinfahrt musste er lernen, dass nicht alle Busse an allen Haltestellen halten…

hatte das grosse Kind mal wieder eine Zahnspangenkontrolle und einen Umbau

half ich beim Tag der offenen Tür unserer Schule

musste das grosse Kind auch mal zur Blutentnahme

waren wir auf einer Veranstaltung zur Dorfentwicklung

besuchten wir eine Straussenfarm

musizierte das Mittelkind am Tag der offenen Tür der Schule

feierten wir das „Anleuchten“ bei uns in der Strasse mit den Nachbarn

sahen wir Paddington 2 im Kino

war ich auf dem Weihnachtsmarkt

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.