Sushibowl- schnelles Essen

es ist angerichtet - Sushibowl- schnelles Essen

Sushi geht bei mir ja immer.
Leider haben wir eine leichte Beschaffungsproblematik. Leckeres Sushi gibt es nur am Westufer, wir wohnen auf der Ostseite der Kieler Förde. Und so muss man (also wir oder der Bringdienst) immer hübsch um die Förde fahren, um an gutes Sushi zu gelangen…
Selber rollen finde ich anstrengend und das Ergebnis ist okay, aber nie so lecker, wie Sushi vom Sushifachmann :).
Die Sushibowl ist eine leckere Überbrückungsalternative, die zudem jedem Geschmack angepasst werden kann und viel weniger zeitaufwendig ist, als eigenhändiges rollen!

Sushibowl 
Original: Sushibowl a la Ela auf Chefkoch

Zutaten für 4 Portionen

500 g Sushireis
100 ml Reiswein
2 TL Zucker
1 TL Salz

1 Avocado
1 Gurke
1 Paprika

Lachs, geräuchert oder gedünstet oder in roh in Sushiqualität
Garnelen, gegart nach eurem Geschmack

Noriblätter
eingelegter Ingwer
Wasabi

Sesam

Sojasauce
Mayonnaise
Sriracha-Sauce

Zubereitung

Den Sushireis in 1 l Wasser 10 Minuten kochen, dann den Herd ausstellen, ein Tuch unter den Deckel klemmen und den Reis weitere 10 Minuten quellen lassen.
In eine grosse Schüssel umfüllen. Den Reiswein mit Zucker und Salz gut verrühren und den Reis damit übergiessen. Gut vermischen und den Reis abkühlen lassen.

Avocado, Gurke, Paprika, Lachs und Garnelen in mundgerechte Stücke teilen, ebenso die Noriblätter.

Den Reis mittig auf den Teller geben, die restlichen Zutaten rund herum anrichten. Mit Sesam bestreuen.

Die Mayonnaise mit der Srirachasauce verrühren, Dosis nach eigenem Geschmack! Die Bowl mit der scharfen Mayonnaise, Wasabi und Sojasauce servieren.


Sushibowl- schnelles Essen
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
 
:
Zutaten
  • 500 g Sushireis
  • 100 ml Reiswein
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Avocado
  • 1 Gurke
  • 1 Paprika
  • Lachs, geräuchert oder gedünstet oder in roh in Sushiqualität
  • Garnelen, gegart nach eurem Geschmack
  • Noriblätter
  • eingelegter Ingwer
  • Wasabi
  • Sesam
  • Sojasauce
  • Mayonnaise
  • Sriracha-Sauce
Zubereitung
  1. Den Sushireis in 1 l Wasser 10 Minuten kochen, dann den Herd ausstellen, ein Tuch unter den Deckel klemmen und den Reis weitere 10 Minuten quellen lassen.
  2. In eine grosse Schüssel umfüllen. Den Reiswein mit Zucker und Salz gut verrühren und den Reis damit übergiessen. Gut vermischen und den Reis abkühlen lassen.
  3. Avocado, Gurke, Paprika, Lachs und Garnelen in mundgerechte Stücke teilen, ebenso die Noriblätter.
  4. Den Reis mittig auf den Teller geben, die restlichen Zutaten rund herum anrichten. Mit Sesam bestreuen.
  5. Die Mayonnaise mit der Srirachasauce verrühren, Dosis nach eigenem Geschmack! Die Bowl mit der scharfen Mayonnaise, Wasabi und Sojasauce servieren.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe:  
%d Bloggern gefällt das: