Lupus

Löffelfresser – Wie es ist mit Löffeln hauszuhalten

Praktische Anmerkungen zur Löffeltheorie Viele von Euch kennen sicherlich schon die Löffeltheorie. Es ist die anschaulichste und beste Erklärung, wie es ist mit Lupus zu leben, die ich kenne. Nun wird in dem Text schon vieles genannt, was uns Löffel kostet oder kosten kann. Der ganze Alltagskram vom Ausstehen und Fertigmachen, über den Haushalt, die Kinder, …

Löffelfresser – Wie es ist mit Löffeln hauszuhalten Weiterlesen »

Alltagstipps für Lupis

Vor ein paar Tagen fragte ich auf Facebook nach Alltagstipps für Lupis. Gefragt wurde vor allen Dingen nach wirklich deckenden Make up-Produkten und  Tipps zur Medikamenteneinnahme. Zum Thema Schminken wurden auch gleich einige Produkte genannt, ausserdem gab es Tipps zur Cortisoneinnahme, Medikamenten-Organisation, Haushalt und Reisen. Ich bin mir sicher, dass es noch ganz viele Sachen …

Alltagstipps für Lupis Weiterlesen »

Weltlupustag (10.05)

Bild Weltlupustag

Heute ist Weltlupustag. Viele Lupis, regionale Gruppen der Lupus-Selbsthilfe und manche Kliniken bieten Veranstaltungen an, um auf unsere Erkrankung aufmerksam zu machen, aufzuklären, Öffentlichkeit zu schaffen. In Mainz gibt es heute Vorträge zu Lupus und eine Lesung Die Lupus-Selbsthilfe berichtet über vergangene Veranstaltungen International gibt es viele Events Zum Weltlupustag  möchte Euch heute erzählen, welchen Einfluss der …

Weltlupustag (10.05) Weiterlesen »

Suchanfragen im Blog

In den ersten Monaten meines Blogs sind mir einige Suchanfragen in irgendeiner Art und Weise  aufgefallen. So wurde z. B. nach Lupus Vorteile gesucht. Ähem! Nun ja… Ich sehe da eher keine Vorteile. Gut, ich kenne nun viele Ärzte (was nicht wirklich immer ein Vergnügen ist), darf regelmässig Tabletten nehmen (örgs), bin gepflegt blass (lichtscheues Gesindel), dank Schmetterling …

Suchanfragen im Blog Weiterlesen »

Begünstigt Vernachlässigung im Kindesalter Autoimmunerkrankungen?

Es ist schon eine ganze Weile her, genauer gesagt im Juni des letzten Jahres, da stolperte ich irgendwo in den Weiten des Internets über einen Artikel des Spektrum-Verlags über Zusammenhänge von Traumata und Vernachlässigung im  Kindesalter und dauerhaften Veränderungen des Immunsystems. Ich finde das Thema sehr spannend und bin mir sicher, dass physische und psychische Erkrankungen viel …

Begünstigt Vernachlässigung im Kindesalter Autoimmunerkrankungen? Weiterlesen »

Wie es ist ein Patient zu sein

Wartehalle Uni

Ich habe schon viele merkwürdige Situationen mit Ärzten erlebt. Mir wurde nicht geglaubt, Dinge unterstellt, ich wurde verwechselt und vergessen, man gab mir falsche Auskünfte und Medikamente. Und ja – natürlich können Fehler passieren. Doch Häufigkeit und Umgang zerren an meinem Verständnis. Anfang Dezember tastete ich einen sehr kleinen Knubbel in meiner linken Brust. Wer …

Wie es ist ein Patient zu sein Weiterlesen »

Vorsätze 2

Mit den Vorsätzen ist es ja immer so eine Sache… Ok, nun bewege ich mich alltäglich ein wenig. Also an den meisten Tagen, aber immerhin. Manchmal reicht die Zeit einfach nicht und manchmal fühle ich mich auch einfach zu unfit und lupelig um meinen Schweinehund zu überwinden. Mein zweiter Vorsatz zum Jahresbeginn war die Teilnahme …

Vorsätze 2 Weiterlesen »

Vorsätze 1

Zum Jahresbeginn hat man sich ja gerne ein paar Vorsätze 🙂 und lässt es dann bald wieder. Da bin ich keine Ausnahme und ich habe mir das bisher auch meistens verkniffen, weil ich kein besonders konsequenter Mensch bin… Nun mach ich schon seit einiger Zeit täglich (also fast täglich) ein bisschen Sport mithilfe einer App, Seven …

Vorsätze 1 Weiterlesen »