Woche 11 der Zwangspause – Freitagszeuch

Kinder

Keine besonderen Vorkommnisse. Homeschooling in Form von Hausaufgaben, der Achtklässler hätte diese Woche dann auch mal Unterricht gehabt, aber er ging nicht hin ;).  Die beiden Jüngeren streiten viel – zu viel. Ansonsten halten die Knaben aber toll durch und jammern eigentlich gar nicht.

Lupus

Am Montag hatte ich meinen ersten Arzttermin seit Wochen… Ich war bei meiner Rheumatologin in Neumünster. Wie immer lief alles toporganisiert, Anmeldung, Gespräch über aktuellen Zustand und Corona, Gelenkultraschall, Untersuchung, Abschlussgespräch, Blutentnahme, Rezepte – 25 Minuten. Das ist jedesmal wieder verblüffend.
Sie war soweit zufrieden, Blutergebnisse müssen noch abgewartet werden.
Ansonsten viel Gelenkschmerzen, auch Schwellungen und dauernd Kopfschmerzen, die mich richtig nerven.

Alles andere

Am Samstag feierten wir den x.ten Geburtstag des Hausmeisters. Es gab Geschenke und leckeres Essen und sonst nix. Das wollte er so – dann machen wir das auch.
Der Sonntag war irgendwie doof, schlechtes Wetter und auch sonst alles schlecht.
Am Montag hatte ich dann vormittags meinen Arzttermin und nachmittags ein Zoom-Meeting – jetzt bin ich also drin…
Den Rest der Woche stand dafür nichts mehr an und ich wollte mich mal wieder dem Garten zuwenden. Am Ende kam ich allerdings nicht grossartig voran, so wird es wohl ein Wochenendprojekt.
Ausserdem habe ich diese Woche zwei Sachen angeleiert, dazu dann nächste Woche mehr ;).
Ich bin seit 77 Tagen zuhause.
Das leckerste Essen war vermutlich das Piccata Milanese zum Geburtstag des Hausmeisters. Seitdem versuchen wir ein bisschen reduzierter zu essen und ein paar *hüstel* Kilos, die nicht nur von Corona stammen, wieder los zu werden.
Geguckt haben wir „The Americans“ auf Netflix, die letze Staffel fehlte uns noch. Gelesen habe ich nichts so richtig, dafür aber einige neue Blogs entdeckt.

Lieblingsbild der Woche

 

 

Woche 1
Woche 2
Woche 3
Woche 4
Woche 5
Woche 6
Woche 7
Woche 8

Woche 9
Woche 10

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: