Coronawoche 107 (FerienamHorizont) – Freitagszeuch

Kinder 

Die letzte Schulwoche vor den Ferien, alle Mann im Homeschooling mit Unterbrechungen für Klassenarbeiten. Ein Kind musste zum Arzt, eines hatte Elternabend, für eines ergatterten wir einen Boostertermin. Ein Übernachtungskind, mehrere Besuchskinder.

Lupus

Fast keine Arzttermine, ich nutzte die Pause und ging zum Zahnarzt.
An zwei Tagen hatte ich Knieschmerzen. Also so in Ruhe und ohne Belastung und auf beiden Seiten. Das weckte bei mir direkt grosse Ängste, dass die Wirkphase des Rituximabs zu Ende geht und das Elend wieder beginnt. Ich merke, dass ich mich sehr beobachte und mit echten Ängsten reagiere, dass kannte ich vor dem Schub im letzten Jahr nicht.

Alles andere

Am Wochenende Garten, da puzzle ich nur rum, richtig arbeiten klappt nicht mehr. Ausserdem Kinderfahrdienste, Strandspaziergang, Eis essen.
Am Elternabend nahm ich online teil. Schön, dass das geht. Noch schöner, wenn das nächste Mal auch Wortmeldungen möglich sind.
Mittwoch sehr viel unter Menschen: Zahnarzt, Innenstadt, Fielmann zwecks Brillenabholung, Wocheneinkauf in 3 Geschäften. Muss ich nicht so oft haben.
Donnerstag und Freitag Homeschooling für die Kinder, Haushalt und viel Büro-, Finanzkram für mich.

positive Bemerknisse der Woche

  • mein Freitagszeuch hat mittlerweile eine feste treue Leserschaft gefunden, darüber freue ich mich sehr 🙂
  • barfuss am Strand gelaufen

leckerstes Essen

Wir hatten leckere Nudeln mit einer Ricottasauce. Ausserdem Matschepatsch, Schnitzel, Pfannkuchen und Kürbissuppe.

Geguckt 

Es gab die wöchentliche Dosis Kitchen impossible. Ausserdem eine weitere Folge We crashed. Ich guckte am Wochenende den Film The Secret, der gefiel mir gut.

Gelesen 

Ich lese Schule am Meer, mag ich weiterhin. Weiter als bis zur Hälfte habe ich es aber noch nicht geschafft.

Lieblingsbild der Woche

Coronawoche 107 (FerienamHorizont) - Freitagszeuch

 

 

Woche 1  Woche 11 Woche 21 Woche 31 Woche 41 Woche 51 Woche 61 Woche 71 Woche 81 Woche 91 Woche 101
Woche 2        Woche 12 Woche 22 Woche 32 Woche 42 Woche 52 Woche 62 Woche 72 Woche 82 Woche 92 Woche 102
Woche 3    Woche 13 Woche 23 Woche 33 Woche 43 Woche 53 Woche 63 Woche 73 Woche 83 Woche 93 Woche 103
Woche 4      Woche 14 Woche 24 Woche 34 Woche 44 Woche 54 Woche 64 Woche 74 Woche 84 Woche 94 Woche 104
Woche 5    Woche 15 Woche 25 Woche 35 Woche 45 Woche 55 Woche 65 Woche 75 Woche 85  Woche 95 Woche 105
Woche 6    Woche 16 Woche 26 Woche 36 Woche 46 Woche 56 Woche 66 Woche 76 Woche 86 Woche 96 Woche 106
Woche 7 Woche 17 Woche 27 Woche 37 Woche 47  Woche  57 Woche 67 Woche 77 Woche 87 Woche 97
Woche 8 Woche 18 Woche 28 Woche 38 Woche 48 Woche 58 Woche 68 Woche 78 Woche 88 Woche 98
Woche 9  Woche 19  Woche 29 Woche 39 Woche 49 Woche 59 Woche 69 Woche 79 Woche 89 Woche 99
Woche 10 Woche 20 Woche 30 Woche 40 Woche 50  Woche 60 Woche 70 Woche 80 Woche 90 Woche 100

2 Kommentare zu „Coronawoche 107 (FerienamHorizont) – Freitagszeuch“

  1. Liebe Antje,
    Ich gehöre auch zu den treuen Freitagszeuch-Leserinnen. Ich freue mich, dass du so frei aus deinem Leben berichtest. In vielen Dingen fühle/denke ich ähnlich wie du. Bin auch eine Lupine, aber nur mit Aza, Cort. Und Quens. . Meine Kinder sind schon aus dem Haus, also muss ich keine Bedenken haben, dass sie mir was einschleppen, dafür treffen wir uns immer nur draußen. Wäre schön, wenn mal das Ende des Tunnels in Sicht wäre (meinte ich ja schon einige Male), momentan bleibt nur sich selber schützen und den Mut nicht verlieren. Ich schicke dir viel Zuversicht und Sonne fürs Gemüt.
    Liebe Grüße A.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: